Hypnose - die Änderung kommt von Innen

Hypnose - Therapie der inneren Heilung

Was ist Hypnose?

Die Hypnose ist ein Verfahren, das über das Unterbewusstsein einen Zugang zur inneren Welt schafft. Es ist ein natürlicher und alltäglich auftretender Zustand. Jeden Abend, wenn Sie vor dem Fernseher sitzen, bewirkt allein die Fixation des Bildschirms, dass Sie in eine leichte bis mittlere Trance gehen und Ihr Unterbewusstsein erhöht ansprechbar ist. 

Hypnose in der Therapie ist ein Zustand der tiefen Entspannung und auch ein Zustand der Konzentration. Man richtet seine ganze Aufmerksamkeit auf das Thema der Behandlung. Es ist vergleichbar mit dem Gefühl wie kurz vor dem Einschlafen oder auch wenn wir z.B. ein spannendes Buch lesen oder uns einen Film anschauen. Sie sind in einer “anderen Welt”, auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene. Das Unterbewusstsein ist aktiver, das absolutes Bewusstsein ist für einen Moment oder eine längere Zeit zurückgedrängt. 

Befinden Sie sich in einem Zustand der Trance, kann eine stärkere Verbindung zum Wesenskern aufgenommen werden. So ist es möglich bei Bewusstsein in das Unbewusstsein einzutauchen. Was Sie dort finden, sind häufig versteckte Wahrheiten, verdrängte Erinnerungen oder alte Glaubenssätze. Die Kenntnis über dieses verborgene Wissen ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Veränderung.

Die Hypnosetherapie findet in vielen Bereichen Anwendung: Lösen von Blockaden, Angst- und Stressabbau, Glaubenssätze verändern, Kindheitserlebnisse und Traumata verarbeiten, aber auch zur Stärkung der Ressourcen, Selbstfindung, Potentialentfaltung, Leistungsverbesserung und Motivationssteigerung.


LIFESPIRE - Femke van Ballekom | Schützenstrasse 32 | 8400 Winterthur | Telefon +41 (0)79 799 84 09 | E-Mail info(a)lifespire.ch